KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 100 $ | GRATIS MYSTERY GUMMY DOSE ZU JEDER ONLINE-BESTELLUNG, DIE IM FEBRUAR AUFGEGEBEN WIRD

0

Dein Wagen ist leer

Wie erkennt Leptosperin echten Manuka-Honig?

20. Oktober 2021 3 min gelesen

How Does Leptosperin Identify Genuine Mānuka Honey - PURITI

In einer Welt, in der Manuka-Honig als Spitzenhonig gilt, kann es sich als schwierig erweisen, die echte Form zu finden. Viele Unternehmen verwenden „rein“ und „echt“, aber nur bestimmte Produkte sind legitim. 

Einer der Schlüsselfaktoren ist die natürlich vorkommende Chemikalie Leptosperin. Diese Chemikalie kommt nur im Nektar der Manuka-Pflanze (und sehr nahen Verwandten) vor. Darüber hinaus wird es häufig als Biomarker verwendet, um reinen neuseeländischen Manuka-Honig zu bestimmen.  

Dieser Artikel wird die Geschichte von Leptosperin skizzieren, wie es zu einem Biomarker wird und sogar die Auswirkungen von Manuka-Honig als Ganzes. 

Woher kommt Leptosperin? 

Leptosperin wurde erstmals 2014 von dem japanischen Forscher Kato identifiziert. Da diese Chemikalie ausschließlich im Mānuka-Nektar vorkommt, ist sie ein ausgezeichneter Marker für authentischen Mānuka-Honig. 

Insbesondere Leptosperin bleibt über lange Zeiträume in einer stabilen Konzentration, und daher wird durch die Messung der Konzentration im Honig festgestellt, ob der Honig aus dem Mānuka-Blütennektar stammt. Darüber hinaus zeigt der Konzentrationsgrad die Potenz des Honigs an und ob das Produkt aus einer einzigen Quelle stammt oder nicht. 

Warum ist Leptosperin so wichtig? 

Leptosperin ist zu einem wesentlichen Aspekt dafür geworden, wie die Unique Manuka Factor (UMF) Honey Association echten Manuka-Honig identifiziert. 

UMF-Zertifizierung erfordert eine Leptosperinkonzentration von mindestens 10 mg/kg. Diese Stufe wird monofloralen Manuka-Honig als echt zertifizieren. 

Laut einer Studie der American Chemical Society aus dem Jahr 2014 wird die chemische Aktivität von Leptosperin für die Reinheitszertifizierung benötigt. Darüber hinaus hat eine Reihe von Tests ergeben, dass Honig von geringerer Qualität regionale Unterschiede zwischen den Leptosperinspiegeln aufweist – was auf multifloralen Honig hindeutet. 

Derselbe Honig schnitt in Stoffwechseltests nicht so gut ab wie die reinen Formen. Die Konzentration der Chemikalie schützt die Verbraucher vor getarntem und/oder minderwertigem Honig. 

Schließlich ermöglicht die UMF-Zertifizierung Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung, die die Reinheit gewährleisten. Dieses Gütesiegel verhindert, dass Honig, der wie Manuka-Honig aussieht, als solcher verkauft wird. Durch die Bereitstellung von UMF-Authentizität kann der Kunde wissen, was er kauft, ist echt. 

Wie wird Leptosperin gemessen? 

Leptosperin wird einer Vielzahl von Tests unterzogen, um sowohl die Konzentration als auch die Authentizität sicherzustellen. Laut einer Studie von Food Chemistry aus dem Jahr 2017 enthält echter neuseeländischer Manuka-Honig zwei einzigartige Signaturen, die ihn von anderen Honigsorten unterscheiden. 

Durch eine als Fluoreszenzspektroskopie bekannte Methode wird Mānuka-Honig aufgrund der darin enthaltenen mikrochemischen Signaturen auf Echtheit untersucht. Obwohl andere eng verwandte Leptospermum-Arten (Teebaum) ähnliche Signaturen aufweisen, kann das Mānuka-Leptosperin durch diese Methode eindeutig identifiziert werden. 

Gibt es gesundheitliche Vorteile von Leptosperin? 

Es gibt keine wirklichen gesundheitlichen Vorteile von Leptosperin. Das Vorhandensein der Chemikalie kann jedoch immer noch auf vorteilhafte Eigenschaften hinweisen. Da Leptosperin ein Marker für reinen Mānuka-Honig ist, können sich Käufer darauf verlassen, dass der von ihnen gekaufte Mānuka-Honig echt ist. 

In echtem Mānuka-Honig steckt Methylglyoxal (MGO), das nachweislich antibakterielle Eigenschaften besitzt. MGO ist jedoch nur praktisch, um diese Vorteile in einem natürlichen monofloralen Manuka-Honigprodukt zu erzielen. 

Als Faustregel gilt: Wenn mindestens 10 mg/kg Leptosperin in Mānuka-Honig enthalten sind, wird MGO wahrscheinlich auf dem praktischen Niveau sein, um Vorteile zu bieten. 

Warum Sie den Produkten von PURITI vertrauen können 

At PURITI, alle unsere Produkte sind UMF-zertifiziert. Jeder Honig, den wir verkaufen, erfüllt und übertrifft die von der UMFHA festgelegten Mindestkonzentrationen an Leptosperin und MGO. Infolgedessen können Verbraucher bei PURITI mit der Gewissheit einkaufen, dass wir nur 100 % echten neuseeländischen Manuka-Honig verkaufen.

PURITI unterscheidet sich von vielen auf dem aktuellen Markt. Wir erfüllen nicht nur die rechtliche und wissenschaftliche Definition von monofloralem Manuka-Honig, wie sie von der neuseeländischen Regierung festgelegt wurde. 

PURITI enthält außerdem 11 separate Fälschungsschutzmaßnahmen in unserer Verpackung - wir bieten unseren Kunden absolute Qualitätssicherung. Darüber hinaus folgen wir bestimmten Methoden, um unsere einzigartige monoflorale Honigzusammensetzung zu erhalten. Als heiliges Produkt Neuseelands möchten wir sicherstellen, dass unsere Kunden das beste Qualitätsniveau erhalten, das PURITI bieten kann.  

Wenn Sie hochwertigen Manuka-Honig online kaufen möchten, ist die große Auswahl an Artikeln bei PURITI der perfekte Ort, um eine umfangreiche Auswahl an einzigartigen Produkten zu durchstöbern. 

Kaufen Sie unsereManuka-Honig online oder inPURITI ausgewählte Geschäfte für alle Ihre Wellness-Bedürfnisse.



Auch in The Hive

How Does PURITI Promise 100% Pure New Zealand Mānuka Honey? - PURITI
Wie verspricht PURITI 100 % reinen Manuka-Honig aus Neuseeland?

20. Januar 2023 3 min gelesen 0 Kommentare

Als stolzer Lieferant von Neuseelands seltenstem Honig stellt PURITI sicher, dass jeder Kunde Manuka-Honig von bester Qualität erhält.
Weiterlesen
Frequently Asked Questions (FAQs) About Genuine Mānuka Honey - PURITI
Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu echtem Manuka-Honig

03. Januar 2023 3 min gelesen 0 Kommentare

Blick in Manuka-Honig zum ersten Mal? Kein Problem; Bei PURITI begrüßen wir alte und neue Kunden bei jedem Besuch! 
Weiterlesen
Why Is Monofloral Manuka Honey Considered To Be Rare? - PURITI
Warum gilt monofloraler Manuka-Honig als selten?

16. Dezember 2022 3 min gelesen 0 Kommentare

Dafür gibt es viele Gründemonofloraler Manuka-Honig ist weltweit so begehrt, aber die Seltenheit dieses Geschenks der Natur macht es umso spannender.
Weiterlesen