0

Dein Wagen ist leer

  • Fügen Sie Beschreibungen, Bilder, Menüs und Links zu Ihrem Mega-Menü hinzu

  • Als Abstandshalter kann eine Spalte ohne Einstellungen verwendet werden

  • Verlinken Sie Ihre Sammlungen, Verkäufe und sogar externe Links

  • Fügen Sie bis zu fünf Spalten hinzu

  • Die Ära des reinen Manuka-Honigs

    26. Oktober 2023 5 min gelesen

    The Era of Pure Manuka Honey

    Im Bereich vonechter Mānuka-HonigDiese Sorte ist von enormer Bedeutung und wir bei PURITI verstehen ihre Bedeutung besser als jeder andere. Seit Jahren fasziniert roher Mānuka-Honig sowohl Wissenschaftler als auch die breite Öffentlichkeit, dank seiner einzigartigen Eigenschaften und seiner begrenzten Verfügbarkeit, was ihn zu einem äußerst begehrten Gut macht, das geradezu nach purem Luxus schreit. 

    Bei PURITI wäre es falsch, wenn wir unseren Kunden keinen fundierten Einblick in die Entwicklung dieses luxuriösen Geschenks der Natur geben würden. Es gibt nur wenige Produkte auf dem Markt, die dieses Maß an Rohheit und Tradition aufweisen können. Da der weltberühmte, vielseitige Leckerbissen, den wir alle kennengelernt haben, innerhalb der Māori-Gemeinschaften eine spirituelle Bedeutung zukommt, mangelt es nicht an der Geschichte des Mānuka-Honigs. 

    Alle einsteigen in den Manuka-Honigzug! 

    Seit Anbeginn der Zeit 

    Wann wurde Honig erstmals der Welt vorgestellt?

    Als Unternehmen, das die Geschichte genauso schätzt wie unsere Produkte, ist PURITI sehr stolz auf die reichen und alten Ursprünge des Honigs in der Zivilisation. Die Geschichte des Honigs lässt sich Tausende von Jahren zurückverfolgen und erobert die Herzen der Menschen verschiedener Kulturen und Zivilisationen. Von dem Moment an, als die frühen Völker Bienenstöcke entdeckten, wurde Honig zu einem geschätzten Naturwunder. Unsere Leidenschaft für dieses goldene Elixier rührt von der jahrhundertealten Praxis der Imkerei her, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. 

    Die bemerkenswerte Reise des Honigs durch die Zeit der Menschheit auf der Erde zeigt seine Bedeutung als Symbol für Fülle, Heilung und Genuss. Bei PURITI nehmen wir dieses Erbe an und kultivieren unseren reinen Manuka-Honig mit größter Sorgfalt und Respekt vor der Fülle der Natur. Dabei bewahren wir die Essenz der Tradition und verkörpern gleichzeitig den Inbegriff von modernem Luxus. 

    Mit jedem Glas PURITI-Honig teilen wir die alte Geschichte des Honigs in der Menschheitsgeschichte, liefern einen Geschmack unvergleichlicher Exzellenz und feiern das Erbe dieses außergewöhnlichen Honigs mit jedem kostbaren Tropfen.

    War der Manuka-Baum vor dem Manuka-Honig wichtig? 

    Obwohl Mānuka-Honig natürlich vom Baum stammt, sind sich viele Menschen nicht der unglaublichen Bedeutung bewusst, die der Baum vor der Entdeckung des Honigs für die einheimische Māori-Bevölkerung hatte. Dieses vielseitige Wunder diente als Lebensader und lieferte eine umfangreiche Liste nützlicher Gegenstände, die für ihr tägliches Leben lebenswichtig waren. Können Sie glauben, dass das robuste, rote Holz dieses Strauchs zu Paddeln, Waffen, Spatenblättern, Vogelspeeren und sogar zu Fundamenten für den Bau von Gebäuden verarbeitet wurde? 

    Aber warten Sie, es gibt noch mehr! Die Manuka-Rinde stand als fantastische medizinische Ressource im Mittelpunkt. Die Māori nutzten es geschickt als Beruhigungsmittel, kochten es mit Blättern, um die wohltuenden Dämpfe bei Erkältungen einzuatmen, und rieben sich sogar die Asche der Rinde auf die Haut, um bestimmte Hauterkrankungen zu behandeln. 

    Was war der Zeitplan, der zum Aufstieg von Mānuka Honey führte?

    1839

    Mit freundlicher Genehmigung der methodistischen Missionarin Mary Brumby hat die Honigbiene ihren großen Einzug in die üppigen Länder Neuseelands gehalten. Hier bringt sie zwei Bienenstöcke nach Hokianga und markiert damit den Beginn einer süßen Revolution in der Geschichte des Landes. Vor ihrer Ankunft gab es in Neuseeland einheimische Bienenarten, aber leider waren es nicht die Arten, die für die Produktion von Premiumhonig erforderlich waren. 

    Ende der 1800er Jahre

    Der neuseeländische Busch wird zu einem geschäftigen Zufluchtsort, da die Imker beginnen, sich wie Bienen zu vermehren! Die fruchtbare Umgebung erweist sich als ideal für diese fleißigen Insekten, und in der Bay of Islands macht sich eine faszinierende Entdeckung bemerkbar. Die geniale Māori-Bevölkerung nutzt die Gelegenheit und tritt als erster kommerzieller Imker des Landes ins Rampenlicht. Der Honigverkauf boomt, versüßt den Einheimischen das Leben und hinterlässt eine Spur goldenen Genusses.

    1929

    Der Bienenzuchtboom erreicht seinen Höhepunkt: Rund 100,000 Bienenstöcke prägen die malerische Landschaft Neuseelands. Imker schweben im siebten Himmel, wenn sie erleben, wie ihre Liebesarbeit aufblüht und ihre Leidenschaft für Honig in ein fruchtbares Unterfangen verwandelt.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg

    Der Hype um die Imkerei nimmt immer mehr zu, angetrieben von der gemeinsamen Leidenschaft für diesen Nektar der Götter. Bis 1950 kümmerte sich eine beeindruckende Truppe von 7,000 Imkern um über 150,000 Bienenstöcke, was Neuseeland einen neuen Aufschwung für Wirtschaft und Handel verschaffte. Die Bienenzucht ist wirklich zu einer Lebensart geworden, die das Land mit ihrer unvergleichlichen Süße bereichert und Neuseeland für immer als ein Land voller Honig und endloser Möglichkeiten prägt.

    Die Ära des reinen Manuka-Honigs 

    Wann wurde Manuka-Honig „zu einer Sache“? 

    In den 1980er Jahren gelang durch die Arbeit von Dr. Peter Molan, einem neuseeländischen Biochemiker, eine bahnbrechende Entdeckung. Molan entdeckte eine außergewöhnliche Zutat namensMethylglyoxal (MGO), Eingebettet in die Herznote aus reinem monofloralem Manuka-Honig. Die Ergebnisse von Dr. Molan lösten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft Schockwellen aus und enthüllten diesen vorgeschlagenen antibakteriellen Bioaktivstoff, der möglicherweise für das viele Lob verantwortlich ist, das wir heute von unseren Kunden erhalten haben. 

    Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte - "Wofür steht MGO?"

    Nachfolgende Studien gingen tiefer und deckten eine Fundgrube an angeblichen gesundheitlichen Vorteilen auf, die Mānuka-Honig haben könnte. Die Welt konnte der Anziehungskraft dieses neuseeländischen Juwels nicht widerstehen, und seine Beliebtheit stieg wie ein Lauffeuer rund um den Globus.

    Von den Golfstaaten bis zu verschiedenen Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten wuchs der Ruf des Mānuka-Honigs exponentiell und wurde zum Symbol der Identität der Māori und Neuseelands. Bei PURITI wissen wir jedoch, dass die Reise nicht mit der Entdeckung endet. Wir sind der kontinuierlichen Forschung verpflichtet und erforschen kontinuierlich die Tiefen der gesundheitlichen Eigenschaften von Mānuka-Honig, entschlossen, jedes Quäntchen seines Potenzials auszuschöpfen.

    Wie stellt PURITI sicher, dass Kunden den bestmöglichen Honig erhalten? 

    Bei der Auswahl des besten Manuka-Honigs ist es wichtig, dass Sie wissen, wonach Sie suchen. Stellen Sie in erster Linie sicher, dass der Honig, den Sie in Betracht ziehen, in seiner Heimat Neuseeland hergestellt und verpackt wird. Das ist von größter Bedeutung. Die Verpackung an anderer Stelle kann zu unerwünschten Abkürzungen wie der Mischung mit weniger seltenen Sorten führen – was die Authentizität gefährden kann. Denken Sie daran, dass Neuseeland einige der strengsten Standards für die Honigproduktion der Welt hat. 

    Seien Sie versichert, das Ministerium für Primärindustrie (MPI) hat den Honigimport selbst in die Hand genommen und ihn vollständig verboten, um Transparenz und Qualitätssicherung vom Bauernhof bis zum Tisch zu gewährleisten. Konzentrieren Sie sich bei Ihrer Suche nach echtem Mānuka-Honig auf die monofloralen Sorten, ein Markenzeichen der Authentizität, das in Neuseeland zu finden ist.

    Authentizität geht jedoch über Etiketten hinaus, und bei PURITI sind wir von der Verpflichtung zur Exzellenz getrieben. Wir gehen bei der Prüfung über die gesetzlichen Anforderungen hinaus und stellen sicher, dass unsere Kunden keine Verwirrung über unsere rohen Manuka-Honigprodukte haben. 

    Wie trägt UMF™ zur Reinheit von PURITI bei? 

    PURITI macht es unseren Kunden einfach, indem es den begehrten Unique Mānuka Factor (UMF™) so sichtbar wie möglich macht. Der Name und die Nummer der lizenzierten Marke sollten gut sichtbar auf dem Etikett angezeigt werden, zusammen mit dem MGO-Gehalt, der neben dem UMF™-Markenzeichen angegeben ist. Alle diese Informationen müssen durch das offizielle UMF™-Freigabezertifikat überprüft werden, das das Chargenergebnis enthält.

    Das Wesen von hochwertigem Mānuka-Honig liegt in seinem strengen Authentifizierungsprozess, der sich hauptsächlich auf die Messung des bemerkenswerten MGO- oder Methylglyoxalgehalts konzentriert. Diese einzigartige Komponente zeichnet den hochwertigen Manuka-Honig aus und macht ihn zu einem unübertroffenen Honig aller anderen Honigsorten. Vertrauen Sie Ihren Geschmacksknospen PURITI an, wo echter Mānuka-Honig an erster Stelle steht und ein unvergleichliches Erlebnis bietet, das die Essenz des feinsten Nektars Neuseelands verkörpert.

    Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte - "PURITI ist positiv rein"

    PURITI kann Ihnen 100 % reinen neuseeländischen Manuka-Honig liefern

    Bei PURITI produzieren wir sensationell, cremig und unberührtUMF™-zertifizierter Manuka-Honig das alle Anforderungen übertrifft, um Reinheit und Wirksamkeit zu gewährleisten. JedeManuka Das von uns verkaufte Honigprodukt übersteigt die von UMF™HA festgelegten Mindestkonzentrationen an Leptosperin und MGO. Daher können Verbraucher vertrauensvoll bei PURITI einkaufen, da sie wissen, dass wir nur 100 % echten neuseeländischen Mānuka-Honig verkaufen.

    Das einzigartige UMF™-Warenzeichen ist eine international anerkannte Qualitätssiegel-Zertifizierung. Nach strengen unabhängigen Tests und Audits durch unabhängige akkreditierte Labore (IANZ-) stellt diese Zertifizierung sicher, dass Sie neuseeländischen Mānuka-Honig von höchster Qualität kaufen.

    Kaufen Sie unsere  Manuka-Honig online für alle Ihre Wellness-Bedürfnisse.

    Auch in The Hive

    Creative Uses for PURITI Manuka Honey in Home and Garden
    Kreative Einsatzmöglichkeiten für PURITI Manuka Honig in Haus und Garten

    05. Juli 2024 4 min gelesen 0 Kommentare

    Entdecken Sie kreative Einsatzmöglichkeiten für PURITI Manuka-Honig in Ihrem Haus und Garten. Von hausgemachten Salatdressings bis hin zu Pflanzennahrung – entdecken Sie die Vielseitigkeit dieses Honigs.

    Erfahre mehr
    The Journey of PURITI Manuka Honey to Your Table
    Die Reise des PURITI Manuka-Honigs zu Ihrem Tisch

    21. Juni 2024 4 min gelesen 0 Kommentare

    In diesem Artikel erkunden wir die unglaubliche Reise des reinen Manuka-Honigs von PURITI vom Bienenstock bis zu Ihrem Tisch und die vielen anspruchsvollen Schritte dazwischen.

    Erfahre mehr
    Pure Manuka Honey: The Perfect Pairing for Matcha, Coffee, & Tea
    Reiner Manuka-Honig: Die perfekte Ergänzung für Matcha, Kaffee und Tee

    21. Juni 2024 3 min gelesen 0 Kommentare

    Verschönern Sie Ihren Morgen mit dem reichen Geschmacksprofil von reinem Manuka-Honig und verwandeln Sie Ihr Morgengetränk in einen Moment glückseliger Ruhe und Verwöhnung.

    Erfahre mehr